Jimmy Reed Highway


Jimmy Reed Highway

Artikel-Nr.: RUF 1122
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Veröffentlichungsdatum

8/2007

Release Notes

Der Jimmy Reed Highway läuft quer durch den Süden der Vereinigten Staaten, wo er genau so berühmt und sagenumwoben ist, wie Robert Johnsons mythische Crossroads. Er existiert in den Köpfen von Männern und Frauen eines gewissen Alters und einer gewissen Herkunft – Menschen, die dort im Zeitalter der Rassentrennung aufgewachsen sind. Diese Menschen trotzten ihren Eltern, dem Gesetz und allen Konventionen der vornehmen Gesellschaft, um den Aufruf eines Bluesmannes zu folgen. Somit überschritten sie die Grenze, die Schwarz und Weiß trennte. Und sie feierten mit, als Jimmy Reed von der Bühne aus, auf Musikboxen und übers Radio eine ganze Generation begeisterte.

 

Für sie war der kehlige Klang von Reeds weiser Stimme wie das verlockende Lied der Sirenen, und es gab keine andere Wahl, als ihm zu folgen – egal, ob er “Hush, Hush” sang, den “Big Boss Man” kritisierte oder mit “Take Out Some Insurance” seinen Hörern einen Rat gab, dem sie lieber vor der Begegnung mit den “Bright Lights, Big City” folgen sollten. Auch wenn sie gewollt hätten, konnten sie dem stetig dreckigen Rhythmus, dem scharfen Ton der E-Gitarre und dem bittersüßen Klagen der Mundharmonika nicht widerstehen. Und wenn sie sich gänzlich auf die Musik konzentrierten, hörten sie, wie eine kaum wahrnehmbare Frauenstimme jemandem einen vergessen Songtext ins Ohr flüsterte.

 

Natürlich kann keiner Jimmy Reed spielen wie Jimmy Reed selbst. Aber diese Fahrt entlang des Jimmy Reed Highways kommt dem Original sehr nahe. Kent “Omar” Dykes aus Reeds Heimatstaat Mississippi sitzt hinterm Steuer, Jimmie Vaughan (der große Bruder des legendären Stevie Ray Vaughan) gleich daneben, und Kim Wilson, Lou Ann Barton, James Cotton, Delbert McClinton und Gary Clark, Jr. fahren ebenfalls mit. Omar und Jimmie rasen über eine zweispurige Straße, vorbei an betrügenden Frauen, leeren Whiskeyflaschen, zu vielen Zigarettenkippen und schlimmen Absichten und lassen dabei die Polizei weit hinter sich. Steig ein und dreh die Lautstärke auf! Dieser Meister des elektrischen Blues und Vorbild einer Musikergeneration ist gesund und munter. (Joe Nick Patoski)

Tracklist

  1. Jimmy Reed Highway
  2. Baby What You Want Me To Do/ Bright Lights Big City
  3. Big Boss Man
  4. Good Lover
  5. Caress Me Baby
  6. Aw Shucks, Hush Your Mouth
  7. You Upset My Mind
  8. I'll Change My Style
  9. Bad Boy
  10. Baby, What's Wrong
  11. Hush Hush
  12. You Made Me Laugh

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Bigtown Playboy Bigtown Playboy
15,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Renegade
5,00 € *
Live
5,00 € *
Haywire Riot
5,00 € *
Everything I Need
10,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Omar Kent Dykes & Jimmy Vaughan