Artikel-Nr.: RUF 1262

 

Ina Forsman - Been Meaning To Tell You

RUF1262

 

TRACKLIST

001

Be My Home

00:02:56

002

Get Mine

00:03:59

003

All Good

00:04:49

004

Genius

00:03:43

005

Whatcha Gonna Do

00:03:54

006

Why You Gotta Be That Way

00:03:29

007

Miss Mistreated

00:04:26

008

Figure

00:04:40

009

Who Hurt You

00:04:19

010

Every Single Beat

00:04:57

011

Chains

00:03:32

012

Sunny

00:03:34

17,00

Zubehör

Artikel-Nr.: RUF 1223

 

Ina Forsman ist all das, was großartige Musik früher einmal auszeichnete: echt, authentisch und mit Texten und Melodien, die vom Herzen kommen. Auch Ina Forsman selbst ist genau so, wie eine herausragende Frontfrau sein muss: geheimnisvoll, ehrlich, leidenschaftlich und gefährlich. Wenn ihr die zehn selbstgeschriebenen Songs und das umwerfende Cover von Nina Simone „I Want A Little Sugar In My Bowl“ gehört habt, werdet ihr das Gefühl haben, sie in- und auswendig zu kennen und zugleich noch mehr wissen zu wollen. 

17,00
Artikel-Nr.: RUF 2051

 

Es braucht schon einen ganz besonderen Künstler, der es schafft einer desaströsen Lage noch etwas Positives abgewinnen zu können. Spult man zurück zum Jahr 2016, sieht man, dass es für Ina Forsman gerade richtig gut lief. Die 23 Jahre alte Sängerin entwickelte sich von Finnlands bestgehütetem Geheimnis zu Ruf Records‘ heißester neuer Künstlerin. Von ihrem selbstbetitelten Debutalbum war die gesamte Musikpresse begeistert – von Classic Rock („dynamite voice“) bis zu Blues Blast („debut album of the year“).

20,00