Artikel-Nr.: RUF 1234

 

Englands heißester junger Gitarrist. Der legendärste Produzent der Blues-Rock-Szene. Wenn die Kooperation von Laurence Jones und Mike Vernon auf dem Papier bereits verlockend wirkt, dann wartet nur bis ihr Take Me High hört. Im Juli 2016 bei Ruf Records veröffentlicht, ist dies nun bereits das vierte Studioalbum des Briten. 

 

17,00

Zubehör

Artikel-Nr.: RUF 1199

 

Viel wurde schon über sein Gitarrenspiel und seine einprägsame Stimme geschrieben, doch letzten Endes ist es sein Talent zum Songwriting, das „Temptation“ zu seinem Durchbruch machen wird. Während viele junge Blueskünstler sich unbekümmert durch Coversongs arbeiten und sich die Mainstream-Popindustrie auf seelenlose Stücke von Songwritingteams verlässt, zeigt uns Laurence seine eigenen Werke, die dazu einladen zu tanzen, zu trinken und auch einmal darüber nachzudenken. „Ich will, dass die Leute sich mit diesem Album identifizieren können“, erklärt er. „Ich will, dass sie die Geschichten und die Bedeutungen hinter den Songs verstehen. Auf Tour erlebt man Vieles und durch das Schreiben eigener Songs kann ich diese Erfahrungen teilen.“

17,00
Artikel-Nr.: RUF 1216

Die Hoffnung des Britischen Blues zu sein ist kein Teilzeitjob, und so kehrt Laurence 2015 mit seinem überwältigenden dritten Studioalbum „What‘s It Gonna Be“ zurück.

17,00