Artikel-Nr.: RUF 1220

 

Echte Musik ist schwer zu finden. Wer je das Gefühl hatte in der heutigen Zeit in dem Hype, der in der Musikindustrie herrscht, zu ersticken, den wird Savoy Browns neuestes Album The Devil To Pay aufatmen lassen. Getrieben vom klassischen Blues, veröffentlicht Kim Simmonds seine neuen Songs, wenn sie am meisten gebraucht werden. „In vielerlei Hinsicht ist dies das beste Album, das wir jemals gemacht haben“, findet der legendäre Gitarrist. „Es ist frisch, neu und gehört ins 21. Jahrhundert.“

12,00

Zubehör

Artikel-Nr.: RUF 1196

 

...zahlreiche Musiker haben im Laufe der Jahre das Line-Up von Savoy Brown durchlaufen. Doch nach der herausragenden Mitwirkung von Pat DeSalvo (Bass) und Garnet Grimm (Schlagzeug) auf „Songs From The Road“, bedurfte es keiner großen Überlegung, die gleiche Rhythmusgruppe auch in den Subcat Studios in Syracuse, New York zusammenzurufen.

17,00
Artikel-Nr.: RUF 1173

 

„Ich denke, die Songs auf Voodoo Moon sind die Besten, die ich seit den frühen Siebzigern geschrieben habe. Es ist moderner Bluesrock, aber mit einer größeren Songorientierung, als es in diesem Genre sonst üblich ist.“

KIM SIMMONDS

17,00
Artikel-Nr.: RUF 1187

 

Mit Songs wie Meet the Blues Head On und She’s Got The Heat war VOODOO MOON ein Album, welches man unbedingt live hören wollte. Label-Chef Thomas Ruf sah dies genauso und beschloss mit Savoy Brown seine berühmte Reihe Songs From The Road fortzusetzen, zu der bereits Jeff Healey und Luther Allison ihren Teil beitrugen. Und so kam es, dass am 5. Mai 2012 eine Flotte von Kameramännern und Tontechnikern zusammen mit einem überglücklichen Publikum in das Musiktheater Piano in Dortmund zog, um eine Nacht zu erleben, die sie wohl nie vergessen werden.

12,00
Artikel-Nr.: RUF 2021

 

Echte Musik ist schwer zu finden. Wer je das Gefühl hatte in der heutigen Zeit in dem Hype, der in der Musikindustrie herrscht, zu ersticken, den wird Savoy Browns neuestes Album The Devil To Pay aufatmen lassen. Getrieben vom klassischen Blues veröffentlicht Kim Simmonds seine neuen Songs, wenn sie am meisten gebraucht werden. „In vielerlei Hinsicht ist dies das beste Album, das wir jemals gemacht haben“, findet der legendäre Gitarrist. „Es ist frisch, neu und gehört ins 21. Jahrhundert.“

20,00
Artikel-Nr.: RUF 1251

 

Blues ist nichts für schwache Nerven! Seit der Blues zum ersten Mal Luft  geholt hat, haben seine größten Vertreter die Dunkelheit, Erzählungen von Not und Tod, bis hin zu höllischen Wesen und Teufeleien in die Musik eingeschlossen. Wenn das Cover von Witchy Feelin´ vermuten lässt, dass Kim Simmonds ebenfalls eine Tendenz zum Makabren besitzt, dann bestätigt dies der Frontmann von Savoy Brown gerne. „Blues handelt schon immer vom Teufel, Hexereien und dergleichen, zudem habe ich schon immer über diese Themen geschrieben! Mindestens drei Songs von Witchy Feelin´ haben Einflüsse der Hoodoo-Bewegung.“

17,00