Artikel-Nr.: RUF 1217

 

Mit dem Solodebut Groovin‘ At The Crosse Roads gibt sie nun ihr wahres Ich preis. Es geht hier um Blues – mit einem Hauch Soul. „Ich bin mit Motown aufgewachsen und habe von älteren Musikern viel Soulmusik aus den 70ern gelernt. Der Einfluss zeigt sich in meinem Songwriting“, erklärt Crosse, die fünf von elf Titel mit komponiert hat. Das Album mischt eigene Songs mit Klassikern von Blues- und Soulikonen wie Etta James und Big Mama Thornton – genau wie bei ihren Clubauftritten in Mississippi, bei denen die Zuhörer vor allem eines tun sollen: Das Tanzbein schwingen.

12,00

Zubehör

Artikel-Nr.: RUF 1211

 

Die „Girls with Guitars“ sind wieder da – und doch komplett anders!

Pünktlich zur Tour erscheint auch die CD, für die sich die drei Künstlerinnen Eliana Cargnelutti, Sadie Johnson und Heather Crosse im Sommer 2014 zusammen mit Produzentenlegende Jim Gaines in seinem Studio in der Nähe von Memphis trafen.

12,00