Zubehör


Artikel-Nr.: RUF 1162

 

Während der Colosseum-Sommertour 2005 wurden damals sämtliche Konzerte vom bekannten Toningenieur Miles Ashton digital auf 24 Spuren aufgezeichnet. Anschließend nahmen sich vor allem der Saitenvirtuose Clem Clempson und der Mann für die Tasten, Dave Greenslade, viel Zeit und verbrachten sehr lange Tage in Clem's Studio, um genau die Songs auszuwählen, die exakt die richtige Live-Performance und unverfälschte Soundqualität aufweisen, die diesen magischem Mix ermöglichen.

17,00

Zubehör

Artikel-Nr.: RUF 1209

 

Bei Ruf Records 2014 veröffentlicht vollführt Time On Our Side einen Balanceakt und dehnt die genreverschmelzende Palette der Band erneut aus, während ihr einzigartiger Stil jedoch immer hörbar bleibt. Der Jump Blues von „City Of Love“. Der Jazz von “Dick’s Licks”. Die Wohlklänge von “You Just Don’t Get It”. Die Melancholie von „New Day“. Es fühlt sich an wie Colosseum, auch wenn es sich nicht immer so anhört. Hiseman beschreibt die ursprüngliche Intention als „rockige, jazzige Rhythmen, intelligente Texte, improvisierte Soli“- doch in Wahrheit kann man sie einfach nicht in eine Schublade zwängen. 

17,00