Coco Montoya

Coco Montoya

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Songs From The Road (2 CD-Set)

Artikel-Nr.: RUF 1203

10,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Coco Montoya

 

Im Verlauf seiner 30-jährigen Karriere haben den Gitarristen und Sänger Coco Montoya sein explosives Gitarrenspiel und sein beseelter Gesang ihn weltweit in die obersten Bereiche des Bluesrock gebracht. Von seinen frühen Tagen als Schlagzeuger bis zu seinem heutigen Status als einer der besten Gitarristen und Sänger der Bluesrock-Szene, hat sich Montoya diesen Ruf all die Jahre durch seine harte Arbeit und seinem unermüdlichen Touren erarbeitet und gefestigt. Und alles begann damit, das er Mitte der 70er auf Albert Collins traf und das Angebot bekam bei ihm als Schlagzeuger einzusteigen. Albert fand sofort gefallen an Montoyas Art und wurde sein musikalischer Mentor. Und er brachte seinem Schüler die Geheimnisse seines eigenen "eisig-heißen" Bluesguitar-Stils bei. Fünf Jahre später entdeckte John Mayall Coco auf einer Jamsession und war überwältigt. Er nahm Ihn in die legendären Bluesbreaker auf, und das führte dazu, das Montoya in den folgenden zehn Jahren mit diesen um die ganze Welt tourte. Seit seinem Austritt bei den Bluesbreakers und dem Beginn seiner Solokarriere, hat Montoya mit seinem Neuesten (I Want It All Back, RUF 1153) insgesamt sechs Solo-Alben veröffentlicht, und hat ununterbrochen weltweit auf den Bühnen der Clubs, Konzerthallen und großen Festivals gestanden. Und bei jeder seiner Shows gerieten die Fans in erstaunen und die Kritiker ins Schwärmen über Montoyas unvorstellbaren Gitarren-Licks und seinem dazu leidenschaftlichen Gesang. "Der feurige Blues der das Ergebnis von Coco Montoyas Gitarrenspiel ist, ist beeindruckend und besitzt den Boogie," ruft die Village Voice. "Glühender, unverfälschter Blues," findet BluesRevue