Aynsley Lister

Aynsley Lister

Aynsley Lister

 

Geboren in Leicester, begann er im Alter von 8 Jahren Gitarre zu spielen, unterichtete sich quasi selbst, indem er alte Bluesplatten nachspielte, und sich alte Aufnahmen der ersten British Blues Heroes anhörte: "Eric Clapton hatte am Anfang einen sehr großen Einfluß auf mich", erzählt er Blueprint Magazine, "von ihm habe ich die Grundlagen für meine Art Leadgitarre zu spielen - man kann immer noch einzelne Phrasierungen heraushören".

Seinen ersten halb-professionellen Auftritt hatte er im Alter von 13, als er 1994 Californien besuchte und dort mit einer West-Coast Bluesband "jammte" und als Support für Coco Montoya's neue Band in der berühmten Lou's Bar an Pier 49 in San Francisco auftrat.

Wie für so viele andere junge Gitarristen war natürlich auch Stevie Ray Vaughn ein großes Vorbild, obwohl Aynsley "Blueprint Magazine" verriet: "Ich habe immer versucht ein Individuum zu sein, und mein eigenes Ding zu machen. Ich wollte mich eigentlich nie irgendwo einordnen und das tun, was alle tun.“ Durch diese Individualität spielt er nicht nur gern akustischen Country Blues, sondern eben auch jene virtuosen elektrischen Soli, die schnell sein Markenzeichen wurden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Aynsley Lister Live!

Artikel-Nr.: RUF 3005

17,00
Auf Lager