Songs From The Road (CD-DVD-Set)


Songs From The Road (CD-DVD-Set)

Artikel-Nr.: RUF 1206
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Veröffentlichungsdatum:

August 2014

Release Notes:

Die natürliche Umgebung eines echten Musikers ist nicht das Studio, die schillerende Showbiz-Party oder das 5 Sterne-Hotel. Wenn Mike Zito einen Dollar für jeden Kilometer bekommen würde, den er seit seinem Durchbruch in den frühen 90ern auf Tour zurückgelegt hat, dann wäre er heute ein reicher Mann.

Doch das Leben auf Tour hat unbestreitbar auch eine magische Seite – vor allem dann wenn sich die Lichter herabsenken, das Grölen der Menge ansteigt und sich die Schatten auf die Bühne bewegen. Für Mike, der tourt seitdem er 18 ist und mit der Brotherhood in über 20 Ländern gespielt hat, ist das der Moment, wenn es ernst wird. Songs From The Road ist ein CD/DVD-Set, das Mike in Bestform in seiner Wahlheimat eingefangen hat. „Die DVD uns das Live-Album wurden am 10. Januar 2014 in Dosey Doe im texanischen The Woodlands aufgenommen - in einem ausverkauften Venue voller verrückter Texaner“, erinnert er sich. „Das Publikum war vom ersten Ton an Feuer und Flamme und die Band hat mit solch einer Energie und Leidenschaft gespielt. Ich war mehrfach total überwältigt durch die schiere Energie im Raum. Es wahr wirklich eine magische Nacht, die ich nie vergessen werde.“

 

Mit dabei war auch wieder Mikes All Star-Lineup aus Jimmy Carpenter (Saxophon/Vocals), Scot Sutherland (Bass/Vocals), Lewis Stephens (Piano/Organ) und Rob Lee (Drums/Percussion). “Mit den Jungs von The Wheel”, erzählt der Bandleader, “sind wir alle auf der selben Wellenlänge. Niemand will sich selbst hervortun. Wir wollen zusammen spielen.”

Die Chemie stimmt also und trifft bei Songs From The Road auf eine herausragende Setlist, die auch von Mikes bewegter Vergangenheit erzählt. Da gibt es zum Beispiel „Greyhound“: den düsteren Reisebericht, der von den ernsten Vorkommnissen im September 2002 erzählt, als ein drogensüchtiger Mike die Kreditkarte seines Vaters stahl und sich eine einfache Busfahrkarte nach Florida kaufte. „Ich dachte, ich würde jedem einen Gefallen tun, wenn ich einfach verschwinde und soweit weggehe wie es nur geht.“

 Als emotionales Gegenstück ist der Song “Rainbow Bridge” dabei, der von dem Rausch erzählt, den der geläuterte Mike erfuhr, als er schließlich nach Hause kommt. „Die Rainbow-Brücke ist eine der größten Brücken im Süden“, erklärt er. „Wenn ich von einem Konzert in Louisiana zurückfahre, komme ich über diese Rainbow-Brücke und dann weiß ich immer, dass ich bald zu Hause bin.“

Die eingefleischten Zito-Fans im Dosey Doe werden wahrscheinlich auf Pearl River gewartet haben: Der Song, in den dem es um den Bürgerrechtler Dick Gregory geht, wurde von Mike und Cyril Neville geschrieben und legte damit das Fundament für die Royal Southern Brotherhood.

Ebenso ohrenbetäubenden Beifall gab es für den Titelsong von Mikes im letzten Jahr veröffentlichtem Studioalbum Gone To Texas.  „In dem Song geht es auch um die Geschichte Texas‘, das schon früher Zufluchtsort für Menschen war, um ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen“, erzählt Mike. „Und so habe ich es auch gemacht.“

 

Das ist allerdings wahr. Der Bandleader wuchs im armen St. Louis in einer Arbeiterfamilie auf, deren Vater in der örtlichen Brauerei arbeitete. Zehn Jahre Arbeit in einem Gitarrenladen machte Mike mit Größen wie B.B. King, den Allmans und Eric Clapton vertraut (und von da an Joe Pass, Robert Johnson und Blind Willie Johnson), und 1997 veröffentlichte er dann sein Debutalbum Blue Room. „Das erste Mal, wenn du dich selbst hörst“, erinnert sich Mike, „denkst du, ‚Wow, das klingt fast wie Musik!‘“  

 

Natürlich hatte Mikes Weg auch weiterhin seine Schlaglöcher. Alkoholismus und Drogenmissbrauch drohten Mike seines Talents und seiner Lebensgrundlage zu berauben. Eine Zeit lang, schien es bereits zu spät zu sein. Doch seit er seiner Frau begegnet ist („Ich verdanke ihr alles“), ist Mike sowohl als Mensch als auch als Musiker aufgeblüht, sodass er 2014 bereits auf eine Reihe grandioser Sololaben sowie zwei Platten mit der Royal Southern Brotherhood zurückblicken kann. „Es läuft alles super“, bestätigt er, „und ich könnte nicht dankbarer sein.“

 

Glücklich, erfolgreich, umgeben von seiner Familie und mit einigen gefeierten Projekten könnte man eigentlich verstehen, wenn Mike sich auf seinen Lorbeeren ausruhen würde. Doch keine Chance. Songs From The Road beweist, dass der endlose Freeway Mike noch immer nicht loslässt. „Die Straße ist Teil der ganzen Geschichte“, erzählt er. „Das ist der Grund, warum es so viele Songs darüber gibt. Wenn eine Tour endet, kann ich es kaum erwarten nach Hause zu kommen. Doch eine Woche später kribbelt es schon wieder in den Fingerspitzen. Es ist wie der Song schon sagt: The road never ends.“

Track list:

CD                                                                  DVD   

1            Introduction                                     1            Dont' Break A Leg               

2          Don't Break A Leg                            2            Greyhound                 

3            Greyhound                                      3            I Never Knew A Hurricane                    

4          Little Red Corvette                          4            Hell On Me                  

5            Rainbow Bridge                            5            Pearl River               

6          Pearl River                                       6            Dirty Blonde            

7          Hell On Me                                       7            One Step At A Time                       

8          C'mon Baby                                     8            Subtraction Blues                    

9            Judgment Day                               9            Judgment Day             

10        Dirty Blonde                                    10            Gone To Texas                    

11            Subtraction Blues                      11            Let Your Light Shine On Me              

12        Gone To Texas                               12            Natural Born Lover                 

                                                                       13            Texas Flyer              

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Royal Southern Brotherhood Royal Southern Brotherhood
15,00 € *
Songs From The Road (CD + DVD Set) Songs From The Road (CD + DVD Set)
17,00 € *
Gone To Texas Gone To Texas
15,00 € *
heartsoulblood heartsoulblood
10,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Summertime Blues
5,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mike Zito, Mike Zito